Startseite
  Über...
  Rotation (Combat)
  Talent Build
  Hit Cap + Expertise
  Rogue Glyphs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    da_lady

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback






Yattoko! Yattoko!











http://myblog.de/loki

Gratis bloggen bei
myblog.de





last update: 01. Juli 2009

Hm, wenn du auf dieser Seite gelandet bist, suchst du eventuell nach einer Möglichkeit die DPS deines Schurken zu verbessern. ;]

Sofern du einigermaßen Ahnung von deinem Chara hast und ein vernünftiges Equip, sollte es nicht schwer sein in der Schadensliste bei den oberen Plätzen mitzumischen.
Für Patch 3.2 sind (bisher) noch keine Nerfs für Kampf-Schurken bekannt, eher ein kleiner Buff durch die Veränderung der Combat Potency/Kampfkraft:
Combat Potency now affects all off-hand melee attacks.
Mal schauen, wie das ganze dann Live ausschaut, aber soweit so gut.^^

Desweiteren sind AddOns wie Omen, BigWigs/Deadly BossMods und evtl. XPearl Unit Frames absolute Pflicht.
Zum überwachen der DoTs (Blutung, Gifte) empfiehlt sich ein AddOn wie z. B. ClassTimer; desweiteren bin ich auch ein Fan von ScrollingCombatText, wobei dieser aber eher Geschmackssache ist.
AddOns zum runterladen findet ihr auf:
buffed.de
curse.com

So, aber um zum eigentlichen Punkt dieser Seite zu kommen; die Rotation des Kampf-Schurken sieht folgendermaßen aus:

3cp SnD -> 5cp Rup -> 5cp Evis

Und für alle die, die mit (englischen) Abkürzungen eher wenig anfangen können:

3 Combopunkte Zerhäckseln -> 5 Combopunkte Blutung -> 5 Combopunkte Ausweiden

Dabei zu beachten sind aber noch folgende Dinge:

1. Bleib niemals in irgendwelcher Scheisse stehen, die dich umbringt! Ein toter Schurke macht keinen Schaden und um genau den geht's ja hier.
Also Augen auf; nicht nur auf's Damagemeter starren, sondern auch was unter, neben oder über dir passiert. Bildet sich ein komischer Kreis unter deinen Füßen: raus da und nicht abwarten was passiert. Zu 99% wird sowas dich töten oder die Heiler müssen ihr Mana an dir verschwenden. Wollen wir beides nicht.
Rieselt irgendwas von oben runter: weg da. Zu 99% wird auch das kein positiver Buff sein und wenn's doch der Fall sein sollte kann man immer noch wieder reingehen.
Aber erstmal weg!
Sollte von der Seite ne Flammenwand auftauchen: weg. Die Heiler werden es dir danken, glaube mir.

2. DoTs (Damage over Time / Schaden über Zeit) sind gut. DoTs sind deine Freunde und mit Freunden sollte man immer brav spielen. ;]
Der große Vorteil an DoTs ist, dass sie auch weiterhin ticken, selbst wenn du nicht am Gegner dran bist. Sie ticken, wenn du in einem Stun bist, bewegungsunfähig oder ausser Reichweite läufst. Deshalb ist es wichtig, die Blutung dauerhauft oben zu halten (ich rede hier natürlich in erster Linie von Bosskämpfen, Trash zählt nicht ;P).

3. Achte auf deine Mitspieler. Als Schurke bringst du keine nennenswerten Buffs mit (Grausamer Kampf lasse ich mal aussen vor), besitzt aber ein gutes Arsenal an CC (Crowd Control) sowie den Schurkenhandel. Letzteres wendet man auf einen Mitspieler an, wobei deine erzeugte Aggro an eben diesen übergeht plus 15% mehr Schaden für ihn/sie.
Funktioniert also ähnlich wie die Irreführung des Jägers, allerdings ist es auch für ein paar Sekunden ein netter Damage-Boost für andere Schadensausteiler. Sollte euch Omen also anzeigen, dass der Tank mit seiner Aggro weit vorne liegt können sich gerade die Schurken gegenseitig gut "anhandeln". ;]
Nutz euer gesamtes Arsenal an Fähigkeiten; ein Nierenhieb zur rechten Zeit kann evtl. einen Heiler retten der Aggro gezogen hat. Ein Entwaffnen (sofern möglich) rettet evtl. einen Tank bis die nächste Heilung ankommt.

Also, Augen offenhalten, immer in Bewegung sein und die Rotation so gut es geht einhalten. Natürlich auch immer Adrenalinrausch, Mordlust, Klingenwirbel einsetzen wann immer es möglich ist! Aber achtet auf die jeweiligen Bossfights; Mordlust bei Thaddius z. B. ist nicht zu empfehlen. Trotzdem solltet ihr gerade bei diesem Kampf im 25er Modus die 6-7k DPS Marke recht einfach durchbrechen.^^



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung